Leistungen

Wir alle suchen unser Glück, egal WO und WIE wir es definiert haben.

Mit folgenden Freiheiten kommen wir ein Stück näher zu UNS SELBST und somit auch ein Stück näher zu unserem Glück.

 


Die fünf Freiheiten (nach Virginia Satir)

Die Freiheit zu sehen und zu hören was ist, statt zu sehen und zu hören, was sein sollte oder einmal sein wird.

Die Freiheit zu sagen was du fühlst und denkst, statt zu sagen, was du darüber sagen solltest.

Die Freiheit zu fühlen was du fühlst, statt zu fühlen, was du fühlen solltest.

Die Freiheit um das zu bitten was du möchtest, statt immer auf die Erlaubnis dazu zu warten.

Die Freiheit, um der eigenen Interessen willen, Risiken einzugehen, statt sich dafür zu entscheiden, „auf Nummer sicher zu gehen“.

 


Je mehr wir ZU UNS SELBST finden und je weniger wir uns um das kümmern was im Außen ist, umso zufriedener und glücklicher können wir letztendlich werden.